Weihnachts-Hoffest im Kreuzviertel


Die Aktions- und Interessengemeinschaft Kreuzviertel
veranstaltete am 10.12.2010 das Weihnachts-Hoffest bei
TuVino in der Hohe Straße 39.

Von 17.00 - 22.00 Uhr fand unter dem Motto „Blick ins Licht“
ein kleiner Weihnachts- und Kunstmarkt statt. Speisen
und Getränke gehörten ebenfalls zum Angebot sowie
die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Weinverkostung.

Ein Weihnachtsbaum, der von Blumen Kersting gestiftet
wurde, trug als Baumschmuck Gutscheine der Gewerbe-
treibenden. Der Baum wurde während der Veranstaltung
zugunsten von Lichtblicke verlost.

Beim Weihnachts-Hoffest fiel auch der Startschuss für
die Aktion „Wanderleinwand“, die von der Künstlerin und
Goldschmiedin Dagmar Schnecke-Bend initiiert wurde und
von ihr bis Februar 2011 begleitet wird. Die Leinwand
„wandert“ durch die teilnehmenden Geschäfte des Kreuz-
viertels und kann von Kunden und Passanten bemalt
werden. Jeder Teilnehmer darf sich auf der Rückseite mit
seinem Namen verewigen. Es werden auch Prominente
aus Kultur und Politik an der Malaktion teilnehmen, um ein
abstrakt, fröhliches Kunstwerk zu kreieren.

Die Leinwand wird auch im Kaiserstraßenviertel zu Gast
sein. Im März 2011 wird das Bild amerikanisch versteigert.
Der Erlös geht an Lichtblicke.

Fotos vom Weihnachts-Hoffest


 

.